Kreismeister beim Volksbanken-Fahrradturnier ermittelt

Dritter Platz bei den Mädchen geht nach Horstmar-Leer

Michael Heimeshoff, Kreisverkehrswacht Steinfurt, (l.) und Dieter Jürgens freuten sich zusammen mit Maja Hölscher über die super Platzierung.

Am Donnerstag, 05.07.2018, fand auf dem Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers in Nordwalde das Endturnier auf Kreisebene statt. Dort durften die Sieger der Fahrradortsturniere der Grundschulen aus Ochtrup, Laer, Wettringen, Horstmar und Leer sich mit den besten Fahrradfahrern aus dem Kreis Steinfurt messen, um weitere Preise zu gewinnen. Die Besten in den Fahrradortsturnieren waren: Hannah Bode, Sarah Hoetmar, Lona Rengers, Eric Joel Dinkhoff, Jannes H. und Björn Meierlammers (alle aus Ochtrup), Marina K. und Simon Schneiders (aus Laer), Fabienne Rummeling und Ben Paslick (aus Wettringen), Zeynep S. und Lasse Frenzel (aus Horstmar), sowie Maja Hölscher und Sascha Louis (aus Horstmar-Leer).
In Nordwalde zeigte sich, dass man aufgrund der starken Konkurrenz für eine vordere Platzierung nicht nur fehlerfrei bleiben, sondern auch eine schnelle Zeit fahren musste. Dies gelang Maja Hölscher aus Horstmar-Leer und sie belegte bei den Mädchen den dritten Platz mit einer Zeit von 1:03,56 Minute. Maja nahm einen Spar-Gutschein im Wert von 50 Euro mit nach Hause. „Maja und die anderen Teilnehmer sind klasse gefahren und haben bewiesen, dass sie ihr Fahrrad unter Kontrolle haben“, sagten Uta Wienefoet und Dieter Jürgens, Marketingabteilung von der Volksbank Ochtrup-Laer eG, die die Sieger der Grundschulen zu dem Endturnier begleitet haben.