Spende für Laerer Kindercamp

53 Kinder und 19 Betreuer jagen „Mister X“

Am Montagmorgen sind die Teilnehmer im Alter von sechs bis elf Jahren mit ihren Begleitern in die Ferienfreizeit nach Oer-Erkenschwick aufgebrochen. Nach der Ankunft dort konnten die Kinder die Wasserrutsche und die Hüpfburg in Beschlag nehmen. Ein Bullriding war ebenfalls möglich. Für den Abend des Anreisetages war zudem eine Lagertaufe für alle geplant. Jeden Abend findet der Ausklang des Tages am Lagerfeuer statt.

Wir wünschen allen viel Spaß und unterstützen das Camp gerne mit einer "kleinen" Spende.