Genossenschaftliche Beratung im Vermögensmanagement

Weil nicht nur zählt, was zählbar ist

Als Kunde des Vermögensmanagements dürfen Sie viel erwarten: Individualität der erarbeiteten Lösung, umfassende Fachkompetenz, absolute Verlässlichkeit und Diskretion, exklusiven Service und eine angemessene Preisgestaltung. Diese Erwartung ist gleichzeitig Verpflichtung für uns als Ihr Finanzpartner. Das beginnt bei unserer Beratungsqualität, die wir in allen vier Phasen unseres Beratungsprozesses sicherstellen.

1. GUTES VERMÖGENSMANAGEMENT IST SO INDIVIDUELL WIE SIE SELBST.

Grundlage für eine individuelle Vermögensstrategie ist eine Analyse Ihrer persönlichen Bedürfnisse, Ziele und Erwartungen für aktuelle und künftige Lebensphasen. Die Beratung beginnt mit einem intensiven und klar strukturierten Gespräch. Wir hören Ihnen genau zu und stellen die richtigen Fragen, damit möglichst ein ganzheitliches Bild entsteht.

2. IHRE ZIELE BESTIMMEN DEN WEG.

Auf Basis Ihrer Ausgangssituation und unter Beachtung Ihrer persönlichen Ziele, Wünsche und Bedürfnisse erarbeiten wir für Sie im Anschluss eine bedarfsgerechte Lösung zur Optimierung Ihrer Vermögensstruktur und -strategie.
Ihre Risikobereitschaft und Renditeerwartungen sowie die Frage, wie stark Sie selbst in die Anlageentscheidungen eingebunden werden möchten, bestimmen das weitere Vorgehen in der Vermögensstrukturierung.
Die Aufgabe besteht in dieser zweiten Phase darin, gemeinsam mit Ihnen eine langfristige Vermögensstrategie zu erarbeiten, die Ihrer Anlagepräferenz entspricht.

3. EINE VERMÖGENSSTRUKTUR, SO INDIVIDUELL WIE IHR FINGERABDRUCK.

Anhand der gemeinsam definierten Strategie erhalten Sie einen individuellen Anlagevorschlag. Er zeigt unter anderem auf, welche Finanzinstrumente empfohlen werden, in welchem Verhältnis diese Anlageklassen zueinander stehen sollen, welche Währungen vorgeschlagen und in welche Märkte investiert werden soll. Dabei berücksichtigt die Empfehlung, wenn Sie das wünschen, weitaus mehr als „nur“ Ihre Geldanlage. Wir betrachten vorhandenes Immobilienvermögen ebenso wie Stiftungsoptionen, Ihre Vorsorgesituation und familiäre Aspekte. Wir berücksichtigen Ihr unternehmerisches Engagement und erarbeiten darauf aufbauend ein umfassendes und integriertes Konzept.

4. UND SO ARBEITEN WIR FÜR SIE.

Wenn Sie uns Ihr Vertrauen aussprechen, setzen unsere Berater im Vermögensmanagement den Vorschlag individuell für Sie um. Wenn Sie sich für eine Vermögensverwaltung entscheiden, übernehmen die Portfoliomanager der DZ PRIVATBANK gern die aktive Steuerung Ihres Portfolios, immer entlang eines klar strukturierten Entscheidungsprozesses. Und je nach Bedarf tragen die Spezialisten für Immobilienvermögen, Stiftungen oder die Experten für die Finanz- und Vorsorgeplanung ihren Teil zur umfassenden Gesamtlösung bei. Regelmäßige Strategiegespräche mit unseren Beratern ermöglichen Anpassungen, falls sich zwischenzeitlich Ihre Erwartungen oder Ihre Lebenssituation/Ihre Lebensumstände geändert haben.