Immobilie des Monats Juni 2020

Suchen Sie eine Immobilie, die sich fast von allein rechnet?

Immobilie des Monats

Objektbeschreibung und Lage

Diese im Jahr 1876 erbaute Immobilie, welche verbunden mit dem Nachbarhaus eine Einheit bildet, bieten Ihnen drei Wohneinheiten sowie ein gut vermietetes Ladenlokal. Durch ständige Investitionen der jetzigen Eigentümer besteht kaum Renovierungsstau.

Die zwei Wohnungen im linken Obergeschoss haben eine Größe von ca. 60 m² und ca. 112 m² und das in der unteren Etage liegende Ladenlokal bietet eine Größe von ca. 91 m². In beiden Miet-Wohnungen gehören die Einbauküchen zum Inventar. Alle Wohneinheiten sind durch eine große weiße Haustür und den gemeinsamen breiten Flur zu erreichen.

Reche Seite gelangen Sie in die großzügig geschnittene Wohnung über zwei Etagen, welche eine interessante Raumaufteilung bietet. Direkt zur Wohnungseingangstür hinein fällt der Blick auf den schönen Einbauküchen-Essbereich. Die Küche ist ebenfalls im Kaufpreis enthalten. Bedingt durch sehr hohe Decken fühlt es sich an, als wenn die Zeit stehen geblieben wäre, als könnten die Mauern erzählen. Hier wurde das Alte erhalten und mit Neuem gemischt, sodass eine geschmackvolle und sehr gemütliche Umgebung erschaffen wurde. Schöne Abende in geselliger Runde sind hier schon vorprogrammiert.

Linke Hand erreichen Sie den Hauptflur von dem aus Sie das Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und auch das Badezimmer erreichen. Der Boden wurde, bis auf im Schlafzimmer, in dem noch alter Parkettboden vorzufinden ist, komplett erneuert und mit viel Geschmack ausgesucht.
Im Wohnzimmer, von dem Sie durch eine große Fensterschiebetür in den schön angelegten kleinen Terrassenbereich gelangen, finden Sie Eichendielenboden vor. Dieser Raum wurde, sowie die gesamte untere Etage, im Jahr 2017 renoviert. Das Badezimmer bietet eine bodentiefe Dusche und beeindruckt ebenfalls durch die Farbauswahl der Fliesen und des Waschtischunterschranks. Gut gelöst und verdeckt wird im Flurbereich ein Abstellbereich für Staubsauger etc. bei genauerem Hinsehen sichtbar.

Über eine Buchentreppe direkt im Eingangsbereich dieser Wohnung gelangen Sie in die zweite Etage, in der Sie noch zwei weitere Räume zur individuellen Nutzung finden. Hier wurden die Dachfenster zum größten Teil im Jahr 2014 und zuletzt 2020 erneuert. In beiden Räumen liegt Parkett verlegt und in dem größeren der beiden Zimmer finden Sie versetzte Eichenbalken unter der Decke und ebenfalls an den Wänden.

Auch die beiden weiteren Wohneinheiten wurden mit sehr viel Liebe zum Detail stets auf den neuesten Stand gehalten. Die sehr gepflegten und gut aufgeteilten Wohneinheiten wurden und sind bislang immer sehr langfristig vermietet worden.

Das Ladenlokal wurde im Jahr 2018 renoviert und wird aktuell von einem Friseur genutzt.

Der große Garten, welcher über den Gemeinschaftsflur zu erreichen ist, bietet ein Gartenhaus, ein Fahrradstellplatz sowie ein Carport.

Kaufpreis: 369.500,- €

(zzgl. Erwerbskosten)


Objektart:

  • Wohn-/Geschäftshaus (Invest.)

Ortsangaben:

  • 48629 Metelen

Grundstücksfläche:

  • ca. 887 m²

Wohnfläche:

  • ca. 292 m²

Gesamtfläche:

  • ca. 383 m²

Vermietbare Fläche:

  • ca. 383 m²

Baujahr:

  • 1876/1934

Befeuerung/Energieträger:

  • Gas

Energieausweis:

  • Vorhanden

Energieausweistyp:

  • Bedarfsausweis

Energiekennwert:

  • 230,2

Energieausweis Datum:

  • 24.10.2021

Energieausweis gültig bis:

  • 23.01.2021

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma Volksbank Ochtrup-Laer eG und Grünewald & Niesing Immobilien GmbH eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 5,95% inkl. 19% MwSt.. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Lage

In der Münsterländer Parklandschaft finden Sie die Gemeinde Metelen mit ihren gut 6.000 Einwohnern. Als natürliches Gewässer schlängelt sich der kleine Fluss Vechte durch diesen schönen Ort, in dem im Jahr 889 bereits das Kloster, später Stift Metelen genannt, errichtet wurde.

Hier finden Sie fußläufig Geschäfte für den alltäglichen Bedarf. Ebenfalls finden Sie Apotheken, Ärzte, Kindergärten sowie eine Grundschule in diesem Ort vor. Hier wird das Vereinsleben noch gelebt und ein großes Angebot für Alt und Jung erfreut sich größter Beliebtheit. Vor den Toren von Metelen befindet sich der Bahnhof, welcher eine halbstündige Verbindung zwischen Enschede und Münster bietet. Die Bundesstraße 54 ist auch in kurzer Zeit erreicht und bietet ebenfalls diese beiden Fahrtrichtungen als Ziel an.

Sonstiges

Mit diesem Angebot bieten wir Ihnen das bezeichnete Objekt freibleibend und zugleich unsere Dienste als Makler an. Eine Weitergabe an Dritte ist unzulässig und verpflichtet zum Schadenersatz in Höhe der entgangenen Provision. Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer/Beauftragten direkt in Verbindung setzen. Die angegebene Provision zahlen Sie nur, wenn ein Vertrag (auch abweichend vom Angebot bzw. in anderer Form als ursprünglich vorgesehen – etwa Erwerb in der Zwangsversteigerung oder statt Kauf auch Miete über das angebotene Objekt) zustande kommt, selbst wenn wir beim Vertragsabschluss nicht mitwirken. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind.

Die obigen Informationen beruhen ausschließlich auf Angaben des Verkäufers und sind vom Käufer vor Vertragsabschluss zu überprüfen, da wir eine Haftung für Fehlinformationen ausschließen müssen.

Die Angaben im Exposé sind vorbehaltlich Änderungen, die sich aus dem Baulastenverzeichnis und den Bauplanungsunterlagen ergeben können. Beides wurde nicht eingesehen