Aktuelle Informationen für die ehemaligen Kundinnen und Kunden der
Volksbank Laer-Horstmar-Leer eG

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Fusion

Fehlen Ihnen Informationen? Sprechen Sie uns bitte an!
Unser ServiceCenter steht Ihnen von Mo. - Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung.

Ändern sich meine IBAN und BIC?

Im Zuge der technischen Integration erhalten Sie eine neue IBAN.
Der neue BIC der Volksbank Ochtrup-Laer eG lautet GENODEM1OTR.
Wir habenn Sie Mitte September 2017 über Ihre neue IBAN schriftlich informiert.
Bitte verwenden Sie ab dem 25.09.2017 nur noch die neue IBAN zusammen mit dem neuen BIC.

Was geschieht mit meinen Geldeingängen und Lastschriften?

Alle ab dem 25.09.2017 eingehenden Gutschriften (Gehalt, Lohn, Rente, Mieteingänge, Kindergeld, etc.) und alle Lastschriften (Versicherungen, Telefon, Rundfunkgebühren, Beiträge etc.) werden von uns trotz alter Kontodaten/alter IBAN automatisch erkannt und auf Ihr Konto mit der neuen IBAN gebucht.

Wie informiere ich meine Zahlungspartner?

Die gute Nachricht: Viele bekannte Institutionen/Verwaltungen, die auf Ihr Konto überweisen oder von Ihrem Konto abbuchen, informieren wir kostenfrei und automatisch über Ihre neue IBAN und den BIC.

Um ganz sicher zu gehen, empfehlen wir Ihnen aber, dass Sie all Ihren Zahlungspartnern ebenfalls Ihre neue Bankverbindung mitteilen, da einige Zahlungsempfänger eine automatische Änderung unsererseits nicht akzeptieren (da z.B. die Kundenunterschrift erwünscht ist). Ein Formular hierzu stellen wir Ihnen in unseren Geschäftsstellen zur Verfügung.

Kann ich meine VR-BankCard weiter nutzen?

Ihre VR-BankCard behält auch mit der alten IBAN ihre Gültigkeit und kann weiterhin am Kontoauszugsdrucker und für Abhebungen am Geldautomaten genutzt werden. Auch Ihre Geheimzahl bleibt gleich. Somit können Sie in Geschäften weiterhin problemlos mit Ihrer Karte zahlen.

Kann ich meine MasterCard und/oder VisaCard weiter nutzen?

Sie können Ihre Karten ohne Einschränkung weiterhin nutzen. Wir stellen diese automatisch auf die neuen Kontodaten um.

Was geschieht mit meinen Daueraufträgen?

Ihre bei uns bestehenden Daueraufträge werden automatisch und kostenlos für Sie umgestellt.

Kann ich Schecks und Zahlungsverkehrsvordrucke weiter verwenden?

Zahlungsverkehrsvordrucke mit meiner eingedruckten IBAN
Bitte wenden Sie sich an Ihre Geschäftsstelle, um neue Vordrucke zu erhalten.

Zahlungsverkehrsformulare ohne eingedruckte IBAN
Alle Zahlungsverkehrsvordrucke ohne eingedruckte IBAN können Sie für eine kurze         Übergangsfrist weiter verwenden. Bitte holen Sie sich demnächst in Ihrer Geschäftsstelle     neue Vordrucke.

Was mache ich mit meinen alten Geschäftsbriefbögen?

Wenn Sie vorgedruckte Briefbögen mit Ihren Kontodaten verwenden, sorgen wir übergangsweise dafür, dass Zahlungen auch dann auf Ihrem neuen Konto richtig ankommen, wenn die alte IBAN und der alte BIC verwendet werden.

Unser Tipp: Gern stellen wir Ihnen für die Übergangszeit einen Stempel mit der neuen IBAN/BIC zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch in Ihrer Geschäftsstelle an.

Bitte denken Sie daran, IBAN und BIC in Ihrem Textprogramm zu ändern.

Was muss ich bei Sparaufträgen oder Darlehensraten beachten?

Sollten Sie uns für wiederkehrende Zahlungen (z.B. für Sparverträge oder Rückzahlung eines Darlehens) ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen.
Wir informieren Sie über die geänderte Gläubigerbezeichnung in Volksbank Ochtrup-Laer eG, unsere neue Gläubiger-ID sowie Ihre individuelle Mandatsreferenz.

Was muss ich bei Auslandsgeschäften beachten?

Bei Zahlungseingängen aus dem Ausland benutzen Sie die neue IBAN und den neuen BIC.

Bitte informieren Sie Ihre Geschäftspartner im Ausland über diese neuen Nummern.

Selbstverständlich werden jedoch Zahlungen, die noch mit den alten Angaben eingehen, für eine Übergangsfrist ordnungsgemäß gebucht.

Hat die Fusion Einfluss auf die Gültigkeit meiner Verträge?

Nein.Ihre Sparbücher, Kreditverträge oder sonstige Urkunden behalten weiterhin ihre Gültigkeit.